“Ein Kind wird gesucht” für den Hamburger Krimipreis nominiert

Gerade eben haben wir die freudige Nachricht erhalten: Die Lailaps-Produktion “Ein Kind wird gesucht” wurde für den Hamburger Krimipreis nominiert! Herzlichen Glückwunsch an alle, die an dieser Produktion beteiligt waren.

Die Verleihung findet am 6. Juni 2018 im Rahmen des Studio Hamburg Nachwuchspreis 2018 statt. Mit uns sind noch drei weitere deutsche Produktionen nominiert.

Sollte “Ein Kind wird gesucht” gewinnen, geht die Trophäe, die mit 10.000€ dotiert ist, an den Regisseur Urs Egger. Wir drücken unsere Daumen! Zuletzt wurde der Krimi mit dem Publikumspreis des Wiesbadener Kuriers ausgezeichnet.

Übrigens: Der Krimipreis wird zu Ehren von Jürgen Roland vergeben. Er ist ein Sohn der Stadt und hat zu seiner Zeit als Regisseur die deutsche Krimiszene mitgestaltet.