Zweimal Bayerischer Filmpreis für “Die Beste Aller Welten”

Herzlichen Glückwunsch an Adrian Goiginger und Verena Altenberger! Am Freitag, den 19. Januar 2018 wurde zum 39. Mal der Bayerische Filmpreis in München verliehen. Die Lailaps-Produktion DIE BESTE ALLER WELTEN konnte die Jury gleich zweimal überzeugen: Regisseur Adrian Goiginger wurde in der Kategorie “Nachwuchsregie” ausgezeichnet und Verena Altenberger als beste Nachwuchsdarstellerin.

Wir freuen uns sehr über den Erfolg von DIE BESTE ALLER WELTEN und gratulieren noch einmal herzlich zu dieser Leistung.
Das Daumendrücken ist übrigens noch nicht vorbei: Am 31. Januar wird der Österreichische Filmpreis verliehen – DIE BESTE ALLER WELTEN ist neunfach nominiert!